WEHA-Kunst Eva Fröde

WEHA Kunst aus Dippoldiswalde/...
WEHA Kunst aus Dippoldiswalde/ Osterzgebirge

Winter 1946 - im zerst√ɬ∂rten Dresden kann der K√ɬľnstler Fritz Haupt seine T√ɬ§tigkeit an der Hochschule nicht mehr ausf√ɬľhren. In einer Baracke konnte er weiterarbeiten und entwickelte in dieser schweren Zeit den bekannten "Dresdner Engel". Weitere Miniaturen folgten, wie z.B. die handbemalten Blumenkinder und Blumenm√ɬ§dchen mit Wiesenblumen. Eva Fr√ɬ∂de, die Tochter von Haupt, f√ɬľhrt die Gesch√ɬ§fte der Weha Kunst heute weiter. WEHA steht f√ɬľr Werkst√ɬ§tten Haupt.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 20 von 30