Datenschutzerklärung

Verantwortlicher f√ɬľr die Datenverarbeitung ist:
Jens Kannegießer
Pennricher Str. 24
01705
Freital
0351/85072989
mail@axenya.de

Wir freuen uns √ɬľber Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsph√ɬ§re ist f√ɬľr uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausf√ɬľhrlich √ɬľber den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie k√ɬ∂nnen unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, √ɬľbertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enth√ɬ§lt und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschlie√ɬülich zum Zwecke der Sicherstellung eines st√ɬ∂rungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gem√ɬ§√ɬü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw√ɬ§gung √ɬľberwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden sp√ɬ§testens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gel√ɬ∂scht.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen F√ɬ§llen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme ben√ɬ∂tigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden k√ɬ∂nnen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gem√ɬ§√ɬü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie Sich f√ɬľr die Er√ɬ∂ffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoer√ɬ∂ffnung. Nach vollst√ɬ§ndiger Abwicklung des Vertrages oder L√ɬ∂schung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten f√ɬľr die weitere Verarbeitung eingeschr√ɬ§nkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gel√ɬ∂scht, sofern Sie nicht ausdr√ɬľcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine dar√ɬľber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und √ɬľber die wir Sie in dieser Erkl√ɬ§rung informieren. Die L√ɬ∂schung Ihres Kundenkontos ist jederzeit m√ɬ∂glich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm√ɬ∂glichkeit oder √ɬľber eine daf√ɬľr vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

3. Datenweitergabe

Zur Vertragserf√ɬľllung gem√ɬ§√ɬü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess ausw√ɬ§hlen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierf√ɬľr erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgew√ɬ§hlten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgew√ɬ§hlten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall m√ɬľssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerkl√ɬ§rung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Zur Bestell- und Vertragsabwicklung setzen wir zudem ein externes Warenwirtschaftssystem ein. Die insoweit stattfindende Datenweitergabe bzw. Verarbeitung basiert auf einer Auftragsverarbeitung.

Entsprechendes gilt f√ɬľr die Datenweitergabe an unsere Hersteller bzw. Gro√ɬüh√ɬ§ndler in den F√ɬ§llen, in denen sie den Versand f√ɬľr uns √ɬľbernehmen (Streckengesch√ɬ§ft).

Datenweitergabe an Versanddienstleister
Sofern Sie uns hierzu w√ɬ§hrend oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdr√ɬľckliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gem√ɬ§√ɬü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgew√ɬ§hlten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsank√ɬľndigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm√ɬ∂glichkeit oder direkt gegen√ɬľber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgef√ɬľhrten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf l√ɬ∂schen wir Ihre hierf√ɬľr angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdr√ɬľcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine dar√ɬľber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und √ɬľber die wir Sie in dieser Erkl√ɬ§rung informieren.

DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10
53113
Bonn

Live-Chat-Tool Userlike
Wenn Sie zur Kontaktaufnahme das Live-Chat-Tool verwenden, werden die dort von Ihnen freiwillig eingegebenen Daten (Name, Email-Adresse, Nachricht) gem√ɬ§√ɬü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Beantwortung der Anfrage im Rahmen der Vertragsabwicklung durch uns verarbeitet. Dar√ɬľber hinaus dient die Verwendung dieses Tools der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabw√ɬ§gung √ɬľberwiegenden berechtigten Interessen an einer effektiven und verbesserten Kundenkommunikation gem√ɬ§√ɬü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden anschlie√ɬüend gel√ɬ∂scht.
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt der Drittanbieter Userlike f√ɬľr uns die Dienste zur Bereitsstellung des Live-Chat-Tools. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung des Chat-Tools erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet.

4. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gem√ɬ§√ɬü Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft √ɬľber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem√ɬ§√ɬü Art. 16 DSGVO das Recht, unverz√ɬľglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollst√ɬ§ndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem√ɬ§√ɬü Art. 17 DSGVO das Recht, die L√ɬ∂schung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Aus√ɬľbung des Rechts auf freie Meinungs√ɬ§u√ɬüerung und Information;
    - zur Erf√ɬľllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gr√ɬľnden des √ɬ∂ffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Aus√ɬľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ɬľchen
    erforderlich ist;
  • gem√ɬ§√ɬü Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschr√ɬ§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr ben√ɬ∂tigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Aus√ɬľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ɬľchen ben√ɬ∂tigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gem√ɬ§√ɬü Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g√ɬ§ngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die √ɬúbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gem√ɬ§√ɬü Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbeh√ɬ∂rde zu beschweren. In der Regel k√ɬ∂nnen Sie sich hierf√ɬľr an die Aufsichtsbeh√ɬ∂rde Ihres √ɬľblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Ausk√ɬľnften, Berichtigung, Einschr√ɬ§nkung oder L√ɬ∂schung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns √ɬľber die Kontaktdaten in unserem Impressum.

********************************************************************
Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw√ɬ§gung √ɬľberwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erl√ɬ§utert verarbeiten, k√ɬ∂nnen Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung f√ɬľr die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, k√ɬ∂nnen Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben aus√ɬľben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gr√ɬľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Aus√ɬľbung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir k√ɬ∂nnen zwingende schutzw√ɬľrdige Gr√ɬľnde f√ɬľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ɬľberwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Aus√ɬľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ɬľchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten. ********************************************************************


Datenschutzerklärung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.